Duschrinne montieren – so geht’s richtig | BAUHAUS



Lernen Sie, wie Sie ganz einfach eine Duschrinne montieren! Mit einer hilfreichen Schritt-für-Schritt-Anleitung von BAUHAUS.
Beschreibung

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie selbst eine Duschrinne montieren. Duschrinnen verleihen Ihrem Bad einen modernen Touch. Sie sehen aber nicht nur gut aus, sondern sind auch noch extrem praktisch: Da Sie sich über die komplette Breite der Dusche erstrecken, leiten Sie das Abwasser schneller ab als klassische Abläufe. In diesem Video verwenden wir die Camargue Duschrinne, die Sie in Ihrem BAUHAUS Fachcentrum finden können.

Legen Sie sich zunächst das benötigte Material bereit, bevor Sie beginnen, die Duschrinne zu montieren. Ziehen Sie dann die Schraubstutzen fest und führen Sie eine Dichtigkeitsprüfung durch. Tragen Sie dort Kleber auf, wo Sie die Duschrinne montieren möchten und setzen Sie diese dann an. Nutzen Sie eine Wasserwaage, um sicherzustellen, dass die Duschrinne exakt waagegerecht ausgerichtet ist. Fügen Sie dann die Rohe zusammen. Öffnen Sie die Verkleidung der Duschrinne und entfernen Sie, wie im Video zu sehen, überschüssiges Material in den Ecken mit einem Cutter. Bringen Sie Klebstoff für die Verkleidung auf Boden und Wand an und kleben Sie diese fest. Danach bringen Sie die Eckteile an. Die Verkleidung und der Boden werden mit Flüssigabdichtung versehen und die Wand gefliest. Danach wird auch der Boden der Dusche zunächst mit Fliesenkleber vorbereitet und dann gefliest. Nehmen Sie anschließend den Platzhalter für die Duschrinne ab und montieren Sie die eigentliche Duschrinne. Nun bringen Sie die fehlenden Teile wie Filter und Duschstein in der Duschrinne an. Zum Schluss wird die Duschrinne noch von allen Seiten verfugt.

Das war’s – das Projekt Duschrinne montieren ist abgeschlossen! Alle benötigten Materialien und Werkzeuge sowie eine fachkundige Beratung finden Sie in Ihrem BAUHAUS Fachcentrum.

Duschrinnen

Duschwannen

Silikon

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *