Urinstein in der Toilette entfernen mit Geschirrspüler Tabs Anleitung



Zubehör:

Tasse
Geschirrspüler Tab

Ergebnis: nicht sehr effizient und teuer, erst nach mehrmaligem anwenden gutes Ergebnis

Weitere Möglichkeiten um Urinstein zu entfernen zeige ich hier:

– Ätznatron
– Vollwaschmittel
– Essig und Backpulver
– Cola und Backpulver
– Citronensäure und Backpulver
– Chemie Keule
– Gebissreiniger Tabs:
– WC Tabs (Reinigungstabs)
– passives System WC Ente (Unterputzspülkasten):
– passives System WC Ente Villeroy und Boch (Aufputzspülkasten):
– Passives System WC Ente Standard (Aufputzspülkasten):
– passives System WC Tabs Standard (Aufputzspülkasten):
– Urinstein entfernen Top 10:

Urinstein ist eine gelblich-braune kristalline Ablagerung und entsteht durch Ausfällungen des Urins in Toiletten und Urinalen in fester oder pastöser Form.

Urinstein entsteht durch eine chemische Reaktion von kalkhaltigem Wasser (in der Regel das Spülwasser) und Urin. Der im Wasser gelöste Kalk verbindet sich mit dem Urin und der Harnsäure als Katalysator zu einer unlöslichen Kalk-Magnesiaverbindung. Diese Verbindung liegt als eine Mischung aus Calcium- oder Magnesiumcarbonat, -oxalat, phosphat und sulfat vor. Die dabei entstehenden Feststoffe bestehen aus den Mineralien Struvit, Hydroxylapatit und Kalzit. „Fest“ wird das Ganze erst durch einen hohen pH-Wert, der durch beteiligte Bakterien (wichtig für Harnstoffabbau) entsteht. Beim ursprünglichen Urin kann wegen des niedrigen pH-Werts kein Urinstein entstehen. Durch den Einsatz von Regenwasser zur Spülung des WCs oder Urinals lässt sich die Bildung von Urinstein verhindern.

(Quelle:Wikipedia)
________________________________________________________________________________________

Vielen Dank, für das schauen meiner Videos.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr meinen Channel abonniert und ein positives Feedback hinterlassen würdet.

Mit freundlichen Grüßen

pduesp

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *